Bezirk
de

Herzlich willkommen!

Wir sind eine lebendige und familiäre Kirche im Zentrum von Brugg-Windisch.

Rund 200 Menschen aller Generationen treffen sich in ganz verschiedenen Gruppen.

Alle sind jederzeit herzlich willkommen, bei uns vorbeizuschauen! Sehr gut eignet sich dazu der Gottesdienst am Sonntagmorgen.

Gutes für Ehepaare

Vier Kirchgemeinden der Region Brugg organisieren im Februar/März sieben beziehungsstärkende Events für Paare: Tango-Tanzen, Leckerbissen im Schloss, Kerzenweg & Waldfondue, Kurzfilme für Paare 60+, ein humorvoller Abend zur Kommunikation und ein etwas anderer Eheabend, bei dem Männer unter professioneller Anleitung für ihre Frauen kochen.

Jetzt Programm anschauen und Anmelden.

Bibel entdecken

Das alttestamentliche Buch Daniel ist abenteurlich, herusfordernd und manchmal auch ziemlich rätselhaft. Wir lesen den Bibeltext, erfahren Hintergrundinformationen und diskutieren, welche Relevanz und Bedeutung der Text für uns heute hat. Alle sind zu den Bibelstunden am Dienstagnachmittag herzlich willkommen – unabhängig von Alter und Bibelkenntnis. Einstig jederzeit möglich!

LIVESTREAM am 26.03.

Am 26. März 2023 ist der Brugger Kardiologe und Hausarzt Dipl. med. Wolfgang Edele zu Gast im 30 Minuten-Livestream. Als Arzt tut er alles, um seine Patienten bestmöglich medizinisch zu betreuen. Dabei hat er auch den Menschen als Ganzes im Blick, der oft noch mehr und anderes braucht als eine korrekte Diagnose und Medikation. Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

Feiern!

Unsere GOTTESDIENSTE feiern wir in lockerer, familiärer Atmosphäre. Fundierte Predigten (vom Pfarrer und von Laien) mit einer Prise Humor sollen helfen, biblische Wahrheiten für heute zu verstehn und zu leben. Wir singen alte Klassiker ebenso wie moderne Lobpreislieder.

Altersgerechte Angebote parallel zum Gottesdienst gibt’s auch für Kinder und Teenager.

zum Gottesdienst

Methodisten?

«methodists» war ein Spottname für die besonders geordnete Lebensweise von Theologiestudenten in Oxford im 18. Jahrhundert. Sie wollten den christlichen Glauben ganz praktisch leben und die eingerostete anglikanische Landeskirche neu beleben. Die methodistische Bewegung (weil sie den Spottnamen nicht loswurden, nahmen sie ihn als «Ehrenbezeichnung» auf) wuchs rasch zu einer weltweiten Kirche. Gelebter Glaube, soziales Engagement und «denken und denken lassen» sind Kennzeichen methodistischer Kirchen.

Was wir glauben

Die Liebe von Gott zu jedem Menschen ist unsere Grundüberzeugung.

Unser Glaube wurzelt in der Bibel und in dem, was Jesus Christus uns vorgelebt hat.

Die EMK ist eine evangelische Kirche und vertritt keine Sonderlehren.

in Zahlen

In Windisch zählen sich rund 200 Personen zur Gemeinde.

In der Schweiz gibt es etwa 90 Evangelisch-methodistische Kirchen mit rund 8’000 Mitgliedern und Freunden.

Weltweit gehören über 10 Millionen Menschen zur EMK.

Was läuft in der EMK?

Zusammen essen, chillen, feiern, bauen, diskutieren, forschen, meditieren….

Spendenfinanziert

Unsere Kirche wird durch freiwillige Beiträge der Mitglieder und Freunde finanziert.

Brückenbauer

Die EMK engagiert sich stark für das gute Miteinander der Kirchen.

Wir sind Mitglied der Evangelischen Allianz, vom Verband Freikirchen Schweiz und bei der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz